Kontakt Gottesdienste Angebote Sonstiges
Aufführungen 1996

Aufführungen 2015:

"It's now or never" oder "Elvis lebt"
von Miles Tredinnick 

 

ELVIS LEBT (IT’S NOW OR NEVER)!

Wirklich? Diese Nachricht wäre die Sensation schlechthin
und könnte denen, die herausgefunden haben, wo er
sich verborgen hält, ein Vermögen einbringen. Keith
Clark (Axel Hengst) glaubt, Elvis in seinem
Versteck ausfindig gemacht zu haben, in einer Villa
in Südspanien nahe Marbella, in unmittelbarer Nähe seines
eigenen Hauses. Zu blöd nur, dass Keith sein Haus
seinem alten Freund Tom Weals (Marc Jacobmeyer) für
einige Tage zur Verfügung gestellt hat, damit der dort
mit seiner Dauerverlobten Alice Martin (Sandra
Einhellinger) nach erfolgter Hochzeit seine Flitterwochen
verbringen kann. Keith bleibt nichts anderes
übrig, als Tom von seiner sensationellen Entdeckung zu
berichten, und so schmieden beide einen Plan, wie sie
möglichst viel Kapital aus der Entdeckung
schlagen können. Sie beschließen, die
Story exklusiv an eine englische Boulevardzeitung
zu verkaufen, die auch
prompt die Reporterin Daphne Wood
(Lydia Dubielzig) schickt. Doch es ist nicht
so einfach, an Elvis heranzukommen. Es
bedarf schon illegaler Methoden und eines
gehörigen Maßes an krimineller Energie,
um seiner habhaft zu werden. Kein
Wunder also, dass die spanische Polizei in
Gestalt von Inspektorin Olvera (Hildegard
Braun) auf der Bildfläche erscheint. Und
dann wuseln da auch noch die Reinigungsangestellte
Carmen (Anja Taubner)
und ihr Bruder Rocco Sanchez (Lothar
Schulz) durch die Geschichte. Das alles
ergibt eine irrwitzige Story mit Ver wechselungen
und vielen Überraschungen.
„It`s now or never“ ist der Titel der absurden Farce von
Miles Tredinnick, die die HAINHÖLZER RAMPE demnächst
im Gemeindehaus der Hainhölzer Kirchengemeinde
auf die Bühne bringt.


Ensemble


elvi

 



 

 







Impressum